Über die
Jugendfeuerwehr Kerzenheim

 

Gründung
Die Jugendfeuerwehr wurde am 01.07.1993 gegründet.

 

Warum gibt es die Jugendfeuerwehr?
In erster Linie nimmt die Jugendfeuerwehr wichtige Aufgaben im Bereich der allgemeinen Jugendarbeit wahr, z. B. durch verschiedene Freizeitmaßnahmen.

Da die Jugendfeuerwehr eine Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr ist, besteht die Möglichkeit bei entsprechendem Alter und bei entsprechender Qualifikation in den aktiven Feuerwehrdienst einzutreten.

 

Was kann ich in der Jugendfeuerwehr lernen?
Bei uns lernst du die Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst wie z. B. die Art und den Einsatz von Feuerwehrgeräten, sowie die Übung von Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Allgemeinwissen.

Durch die gemeinsamen Unternehmungen wie z. B. Zeltlager, Freizeitparkbesuche und Wettbewerbe wird auch der Aufbau des Zusammengehörigkeitsgefühls gefördert.

Allgemein umfasst die Arbeit in der Jugendfeuerwehr den Bereich der feuerwehrtechnischen Ausbildung sowie auch die allgemeine Jugendarbeit.

 

Wenn du Interesse an der Jugendfeuerwehr hast und zwischen 10 und 16 Jahren alt bist dann komm doch einfach mal zu einer unserer Übungen. Den Dienstplan mit den Terminen und Uhrzeiten findest du hier auf der Homepage. 

 

Wir freuen uns auf dich!


   

Wehrführerwahl
Am 13.12.18 fand unsere Wahl zum Stellvertretenden Wehrführer statt. Wir danken Jochen Schach für die vergangenen 10 Jahre Führungsarbeit. Aufgrund beruflicher Umorientierung (er ist jetzt auch Berufsfeuerwehrmann und im 24h Schichtdienst tätig) stand er nicht mehr zur Wahl. Jürgen Hild wurde vorgeschlagen, einstimmig von der versammelten Mannschaft gewählt und im Anschluss gleich von Bürgermeister Bernd Frey zum stellvertretenden Wehrführer für die kommenden 10 Jahre ernannt.
14.12.2018
 

Letzter Einsatz!
Di. 11.12.18 12:49 Uhr
Notfalltüröffnung in Rosenthal gemeinsam mit den Wehren Rosenthal und Eisenberg

11.12.2018