Welche Brandklassen gibt es und wie gehe ich damit um?

 

Brandklasse

zum Beispiel

Löschmittel

ACHTUNG!!!

Brandklasse A
Brände von festen Stoffen

 Holz, Kohle, Papier, Stroh, ...

Wasser, Schaum, ABC-Pulver

 

Brandklasse B
Brände von flüssigen Stoffen

Benzin, Alkohol, viele Kunststoffe, Äther, Lacke, Harz

Schaum, ABC-Pulver, BC-Pulver, Kohlendioxid

 

Brandklasse C
Brände von Gasen

Acetylen, Wasserstoff, Erdgas, Propan, Butan

ABC-Pulver, BC-Pulver

Brände von Gasen in der Regel erst dann löschen, wenn die die Gaszufuhr unterbunden werden kann, da sich sonst ein explosionsfähiges Gas-Luft-Gemisch bilden kann!

Brandklasse D
Brände von Metallen

Aluminium, Magnesium, Natrium, Kalium, Lithium und deren Legierung

Metallbrandpulver, trockener Sand, Grauguss-Späne

Niemals Wasser als Löschmittel verwenden!

Brandklasse F
Brände von Fetten

Speiseöle, Speisefette, Teer, Wachs

Topfdeckel, Speziallöschmittel (Flüssiglöschmittel aus Brandklasse F-Handfeuerlöscher)

Niemals Wasser als Löschmittel verwenden!

 

Feuerlöscher sollten alle zwei Jahre vom Fachmann geprüft werden!
Bei uns in der Nähe können Sie dieses bei ...


Johannes Adam
Brand- und Arbeitsschutztechnick

Carl-Zeiss-Straße 10
67269 Grünstadt
Telefon: 06359-961423
Telefax: 06359-86276
E-Mail: adam-brandschutz@t-online.de


   

Letzter Einsatz!
Do. 19.07 19,00 Uhr
Notbewässerung 110 Jungbäume auf Ausgleichsfläche

20.07.2018
 

Nächste Übung
Am 12.07.2018 um 18.45 Uhr
Treffpunkt Marktplatz

30.06.2018